Hunde

In der Jugendherberge Barth, Jugendherberge Born, Jugendherberge Beckerwitz und Jugendherberge Ueckermünde sind Hunde willkommen.

Ihr Hund wird sicherlich mit Ihnen viel Spaß haben und glücklich sein, diesen Urlaub nicht zu Hause oder in einer fremden Umgebung verbringen zu müssen.

In den deutschen Jugendherbergen war es bisher nicht möglich, Ihren Hund mitzunehmen. Wir haben ein paar wichtige Regeln für den Aufenthalt von Hunden aufgestellt, die den Besuch in unserem Haus für alle Gäste ungestört ermöglichen.

Wir möchten Sie herzlich bitten, diese Regeln durch Ihre Unterschrift als Ergänzung zu den Nutzungsbedingungen und zu Ihrem Belegungsvertrag zu bestätigen.

Grundsätzlich müssen wir uns vorbehalten, dass die Entscheidung über Ihren weiteren Aufenthalt in der Jugendherberge zu jeder Zeit in unserem Ermessen liegt.

• Ihr Hund ist im Haus und auf dem Gelände der Jugendherberge immer an der Leine zu führen, Tiere haben aus hygienischen Gründen grundsätzlich keinen Zutritt zu den Speiseräumen.

• Ihr Hund hat alle gängigen Impfungen erhalten, die Sie auch für einen Auslandsaufenthalt benötigen (bitte Impfpass mitbringen).

• Sie haben eine Haftpflichtversicherung für Ihr Haustier abgeschlossen (bitte bringen Sie eine Kopie des Versicherungsscheines mit).

• Evtl. Beschädigungen z.B. an Möbeln melden Sie bitte sofort an der Rezeption.

• Selbstverständlich ist „Gassi gehen“ auf dem Gelände untersagt, sollte dennoch mal etwas daneben gehen, erhalten Sie Tüten zur Entsorgung an der Rezeption.

• Einen Maulkorb oder Halti haben Sie im Gepäck dabei.

• Bitte haben Sie Verständnis, dass für „Kläffer“, „Angstbeißer“ oder Listenhunde bei uns kein Platz ist.

• Bitte bringen Sie Schlafplatz, Futter und sonstige wichtige Dinge für Ihren Hund mit.

• Die Kosten pro Hund und Tag betragen 5,00 Euro.